Suche   |   Merkliste   |   Kontakt   |   Katalog   |     |     |  

King Point Lodge - Lake Creek (Alaska)

Alaska - Lake Creek
ab 2.300,00 €
Suchen / Filtern
25 m²
Wohnraum
10
Schlafplätze
10
Schlafzimmer
10
Einzelbetten
Sa
Wechseltag
20 m
Entfernung Wasser

Willkommen in Alaska in der King - Point - Lodge! 

Eingebettet in traumhafte Natur, umgeben von Bäumen mit dem unvergleichbaren Charme der Wildnis fischen Sie hier unter deutschprachiger Betreuung auf Königslachs, Hundslachs, Buckel oder Rotlachs. Gegen August kommen noch die kampfstarken Silberlachse dazu. Sie können wählen, entweder wohnen Sie in gemütlichen "Cabins" oder Sie entscheiden sich für ein gemütliches Zimmer im Haupthaus unserer Lodge mit Dusche und WC. 

Sie erhalten eine umfangreiche Einweisung in das Lachsangeln in Alaska. Lachse können Sie mit Naturköder ( wir benutzen frischen Lachsrogen) Spinner, Wobbler oder auch mit der Fliegenrute fangen. Sportfreunde, die kein eigenes Gerät mitnehmen möchten, können dieses gegen geringe Gebühr vor Ort ausleihen. 

Immer zwei Angler teilen sich ein geräumiges Boot , mit diesem erreichen Sie in nur wenigen Minuten die besten Stellen zum Lachsangeln. Tipp: Kapitale Regenbogen-Forellen! Direkt vor der Lodge können Sie mit ein wenig Glück stattliche Forellen fangen! Wilde Fische, kampstark und wunderschön anzusehen.

Und Kulinarisch? Die Küche der King - Point - Lodge verwöhnt Sie mit einem mehr als reichhaltigem Buffet. Wir legen großen Wert auf Qualität und frische Zutaten. Sie möchten Ihren Fang Abends essen? Kein Problem! 

Selbstverstänlich filetieren wir die Fänge für Sie, verpacken diese und lassen die Fische in Anchorage räuchern. Die Fische werden Ihnen dann direkt nach Anchorage gebracht: Besser geht es nicht, das ist Angelurlaub in Alaska mit Andree`s Angelreisen.

 

Angeln & Infos

Fischereilizenz Bitte lösen Sie die Fischerlizenz via Internet von der Website von „Alaska Fish and Game Department“ www.adfg.alaska.gov/index.cfm bereits vor Ihrer Abreise.

Alle Fischer über 16 Jahre, die keinen US-Pass besitzen, müssen eine solche Lizenz erwerben. Falls Sie auf den Königslachs fischen möchten, müssen Sie auch einen „King Stamp“ erwerben. Melden Sie sich bei „Sport Fishing“ als „shop as a guest“ an.

Als nicht Amerikaner sind Sie ein „Non Resident“ und lösen eine „Sport-Fishing Licenses & Stamp“ Lizenz für „Short-Term Fishing“. Ankunft in Anchorage, Transfer zu Lodge

Nach der Zollabfertigung nehmen Sie beim Ausgang des internationalen Flughafens ein Taxi (Kosten ca. 10 $) und fahren zur Fluggesellschaft Rust’s Flying Service am Lake Hood (Tel 001 907 243 15 95). Dort bestätigen Sie die durch uns bereits erfolgte Anmeldung. Rust’s Flying Service wird Ihnen die genaue Abflugzeit an den Lake Creek bekannt geben.

Da der Flug Frankfurt – Anchorage, sowie die Einreise in Anchorage oft mehr Zeit benötigt als geplant, ist der Weiterflug an den Lake Creek am frühen Abend reserviert.

Ankunft in der King Point Lodge Das Wasserflugzeug landet an einer Sandbank im Yentna River. Dort werden wir Sie mit unseren Booten abholen. Nach einer kurzen Bootsfahrt haben Sie ihr Ziel erreicht.

Bei einem Willkommensdrink, oder Frühstück für Ankünfte am Morgen, erhalten Sie detaillierte Informationen über Ihren Aufenthalt und die aktuell gültigen Fischereibestimmungen. Mahlzeiten und Getränke Frühstück: 08:00 Uhr, Mittagessen: 12:00 Uhr, Abendessen:19:00 Uhr Bei ganztägigen Ausflügen kann am Vorabend beim Koch ein Lunchpaket bestellt werden. Getränke können zu jeder Zeit in der Lodge bezogen werden. Bitte tragen Sie die Bezüge auf Ihrer persönlichen Karte ein, die Sie beiAnkunft erhalten.

Unterkunft Die Unterkunft wird Ihnen bei Ihrer Ankunft zugeteilt. Sie wird täglich gereinigt. Allen Gästen ohne eigene Dusche und WC steht die gemeinsame Dusch- und WC-Anlage zur Verfügung. Hand- und Frottee-Tücher sind vorhanden. Taschenlampe mitnehmen. Der Stromgenerator wird von 23.00 bis 06.30 abgestellt. Die Stromspannung in der Lodge beträgt 110 Volt. Adapter für die US-Steckdosen nicht vergessen.

Fischerausrüstung, Shop und Telefon Hüftstiefel werden kostenlos zur Verfügung gestellt. Fischerruten und –Rollen können gemietet werden. Köder stehen zum Verkauf. Shop-Bezüge und Ausrüstungsmiete werden vom Personal der KPL vermittelt und notiert.

Beachten Sie beim Telefonieren nach Hause die 10-stündige Zeitverschiebung. Benutzen Sie dazu «WhatsApp» oder eine andere Messanger-App auf Ihrem Smart-Phone. Das WLAN steht im Haupthaus zur Verfügung.

Boote Die Boote werden Ihnen bei Ihrer Ankunft zugeteilt. (Maximal 3 Gäste pro Boot). Sie werden im Bootfahren instruiert. Bootsinventar: 1 Kescher, 1 Ruder, 1 Keule (Totschläger), 1 Eierbrett, 1 Anker, 3 Schwimmwesten. Beim Bootfahren zu beachten Beachten Sie Untiefen und Strömungen. Der Rückfahrtsplint darf nicht eingehängt sein, damit der Motor bei Bodenkontakt aufklappen kann. Kontrollieren Sie das Boot bei der Übernahme. Festgestellte Mängel, oder wegen unkorrekter Führung entstandene Schäden, müssen wir Ihnen verrechnen. Der Lake Creek darf nur bis zum Bootanlegeplatz befahren werden. Bei Motorversagen während der Fahrt, sofort den Anker werfen, damit Sie nicht steuerlos im Fluss treiben. Dann Hilfe anfordern. Jeder führt das Boot auf eigenes Risiko und ist für sein Tun verantwortlich.

Guiding Wir werden Sie kostenlos in die verschiedenen Fischereitechniken einführen. Bei Bedarf von zusätzlichen Angellektionen oder Ausflügen bitte Alain ansprechen. Er kennt das Gebiet und wird Sie mit dem Jetboot an die guten Stellen im Gebiet fahren.

Fischen Die Vorschriften werden in der Lodge publiziert und sie werden darüber informiert Zum Fischen des King sind nur Einzelhaken erlaubt. Die übrigen Fischarten können mit Drilling gefangen werden. Diese FischereiVorschriften können sich ändern. Ihre gefangenen Fische können Sie gegen Bezahlung filetieren lassen. Legen Sie den frischgefangenen Lachs mit einem ausgefüllten Begleitzettel der gewählten Räucherei im Maul in die offene Filetierhütte. Filetieren Sie den Lachs selber, dann legen Sie die verpackten Filets mit dem Begleitzettel vor das Gefrierhaus. Das Gefrierhaus ist abgeschlossen. Die Lachse werden gewogen und regelmässig in die von Ihnen gewählte Räucherei ausgeflogen. Wir ersuchen Sie, kurz vor der Abreise gefangene Lachse selber in die Räucherei mitzunehmen.

Hotel in Anchorage Unser Hotel in Anchorage: Marriott Anchorage Downtown, 820 West 7th Avenue, Anchorage, AK 99501, Telefon: 001 (907) 279 80 00. Für den Bezug Ihres Zimmers benötigen Sie keinen Voucher. Das Zimmer ist im Namen der Lodge auf Ihren Namen reserviert. Für das Frühstück erhalten Sie an der Rezeption einen Frühstück-Voucher. Das Hotel bietet keinen Shuttle Service an. Benutzen Sie anstelle Taxis, Uber oder Lyft.

Rückreise Wir bitten Sie, Ihre Getränke- Shop- u. Telefonausgaben am Vorabend Ihrer Abreise gegen Quittung zu begleichen. Zahlungsmittel sind Bargeld und Kreditkarten. Die Abrechnung erfolgt in US-Dollar. Nach dem Rückflug nach Anchorage empfehlen wir Ihnen, das Räuchern der Fische bei der Räucherei zu bezahlen. Er wird dann für Sie in einem Gefrierfach zum späteren Abholen zur Verfügung gehalten.

 

 

Ausstattung

DIE LODGE
liegt malerisch am kleineren Lake Creek River, nur hundert Meter vom großen Yentna River entfernt. Die Besitzer aus der Schweiz halten für ihre Gäste drei verschiedene Kategorien bereit. Man wählt zwischen einem Doppelzimmer im Haupthaus mit Dusche und WC oder man wird in einem sehr rustikalen Holzhaus untergebracht, 2 Betten im separatem Schlafzimmer und 2 Betten im Wohnzimmer. Hier teilen sich mehrere Sportfreunde ein Bad mit WC. Diese Unterkünfte sind "Deluxe".

Die dritte Variante ist ein einfaches Holzhaus ohne Bad welches im Grundpreis enthalten ist. Die Gemein- schafts- Duschräume und -WC’s sind sauber und ausreichend vorhanden. Die Gesamtkapazität der Lodge wird aus Komfortgründen nicht ausgenutzt. Es befinden sich in der Regel 25-30 Sportfreunde pro Reisetermin in der Lodge. Betten sind für die doppelte Anzahl vorhanden. Strom gibt es 110V vom Generator der nur nachts für wenige Stunden ausbleibt, es ist aber im Juni durch die Mitternachts- sonne durchgehend hell. Wenn man bedenkt, dass alle Lebensmittel von Anchorage in die Lodge eingeflogen werden müssen, ist die Verpflegung reichhaltig und schmackhaft. Im gemütlichen Haupthaus werden die drei Mahlzeiten eingenommen. An alkoholischen Getränken erhält man Bier und guten kalifornischen Weis- oder Rotwein. Härteres bringt man aus dem Duty Free Shop mit.

DIE ANREISE
Mehrmals wöchentlich fliegen Sie mit der Condor in ca. 10 Stunden von Frankfurt nach Anchorage. Anschlußflüge nach Frankfurt mit der Lufthansa ab den meisten deutschen Flughäfen sowie ab Österreich und der Schweiz sind möglich. Danach ein kurzer Taxitransfer zum Lake Hood, dem Flughafen für Wasserflugzeuge in Anchorage. Nach einem atemberaubenden 40 minütigen Flug erreichen wir die Lodge am Lake-Creek. Auf der Rückreise eine Zwischenübernachtung in Anchorage um die gefangenen Lachse aus deutscher Räucherei abzuholen. 

DAS ANGELGERÄT
Zum Fischen auf Lachse in Alaska benötigt man nicht sehr viel Angelmaterial. Vom Boot aus empfehle ich eine Rute um 2,70 m Länge und einem WG von 30-80 Gramm. Vom Ufer aus sollte die Rute etwas länger sein und ein WG von 100 Gramm aufweisen. Bewährt haben sich die Multirollen der Größe 7000-9000 von Shimano oder von Abu. Die Schnurkapazität sollte für 200 Meter 50er Mono ausreichen. Ködermaterial ist in der Lodge erhältlich. Nach Buchung gibt es natürlich eine Infobroschüre mit vielen Hinweisen zur Fischerei und Angelgerät.

TIPP LEIHGERÄT

Wir bieten modernste Hearty Rise Spinnruten und hochwertige Stationärrollen für den Verleih an.Wir bespuhlen die Rollen jede Saison neu mit geflochtenen oder monofilen Schnüren.

Unsere Fliegenruten der Schnurklasse 10 ensprechen dem aktuellsten Standard (auch alle neu angeschaft).

Diese Ruten vermieten wir an unsere Gäste für USD 80.- für 7 Tage. Falls ein Gast die Ausrüstung weniger lang mieten möchte berechnen wir einen Tagespreis von USD 11.50.

Zudem bieten wir immer noch die Ugly Stick Ruten inkl. Rollen zu USD 40.- pro 7 Tage an falls jemand einfaches Tackle möchte.


DIE FISCHEREI
Gefischt wird vom Boot oder nach Wunsch auch mit Guide vom Ufer aus. Sie werden natürlich eingehen durch den deutsch sprechenden Lodgebesitzer in die Handhabung der Boote eingewiesen. Die besten Angelstellen am Yentna sind nur wenige Bootsminuten entfernt. Gefischt wird dort vom Boot aus. Der Lake Creek wird vom Ufer aus beangelt. Ein Guide wird Sie an die besten Stellen führen und einweisen. Neben den verschiedenen Lachsarten können Sie auch schöne Regenbogenforellen, Äschen, Saiblinge und in einem nahe gelegen See auch Hechte fangen. Königslachse fängt man von Ende Mai bis Mitte Juli, Rotlachse den ganzen Juli bis Mitte August und Silberlachse ab Mitte Juli, den ganzen August hindurch bis Anfang September.

FANGBEGRENZUNG
Am Yentna River darf man pro Jahr fünf (manche Jahre zwei Königslachse) Königslachse (einer pro Tag) entnehmen und mit nach Hause nehmen. Das Fischen ist von 6 bis 23Uhr begrenzt und die Kingsaison endet am 13.Juli. Silberlachse darf man 24 Stunden beangeln und drei pro Tag behalten, ohne Limit. Alles ist gut organisiert. Die gefangenen Fische werden in die deutsche Räucherei nach Anchorage ausgeflogen und am Abflugtag in stabilen Kartons zum Flughafen gebracht. 
Die Entnahmeengen können durch die örtlichen Behörden kurzfristig geändert werden!

DAS GUIDING
Eine kurze Einweisung in die Fischerei reicht vollkommen aus. Vollguiding ist nicht notwendig. Der Lodgebesitzer Alain wird Sie eingehend in die Bootshandhabung und die Fischerei einweisen. Die Angelstellen sind nur wenige hundert Meter von der Lodge entfernt. Schnell bekommt man heraus wo sich die besten Plätze befinden. Für ungeübte Lachsangler oder unerfahrene Bootsführer ist der Lodgbesitzer sehr hilfreich.

DER RÄUCHERLACHS
Alle zwei Tage kommt ein Buschflieger zur Lodge und nimmt die vorbereiteten Filets mit nach Anchorage um sie dort beim deutschen Räuchermeister abzugeben. Am Abflugtag holen Sie die lecker geräucherten und für den Transport in starke Kartons verpackten Lachse ab.

REISEINFOS
Für die Einreise nach Alaska/USA benötigt man einen Reisepass der mindestens sechs Monate gültig sein muss. Vor Einreise in die USA muß man eine EsTA Anmeldung durchführen. In der Lodge zahlt man mit Kreditkarte oder Bargeld. Bitte die Informationen des Auswärtigen Amtes beachten!

Die Temperaturen sind sommerlich, ähnlich wie in Deutschland. Regenkleidung ist notwendig.
Nach Buchung erhalten Sie eine ausführliche Informationsbroschüre.

<img src="https://www.kingpointlodge.com/wp-content/uploads/2021/06/kpl-fischkalender_alaska-1024x465.jpg">

Preise 2025


Preise Alaska 2025 pro Person in Euro

 
Abflug Samstag 8 Tage 11 Tage 15 Tage
       
07.06. 2300

3449

4983
14.06. 2300 3449 4983
22.06. 2300 - -
28.06. - - -
05.07. 2100 3349 5398
12.07. 2500 3749 5398
19.07. 2500 3749 5398
26.07. 2500 3749 5398
02.08. 2500 3749 5398
09.08. 2500 3749 5398
16.08. 2300 3449 4980
23.08. 2300 - -

- Lodge geschlossen

8 Tagesreise = 6 Nächte Lodge, 1 Nacht Hotel Anchorage, 1 Nacht Flugzeug
11 Tagesreise = 9 Nächte Lodge, 1 Nacht Hotel Anchorage, 1 Nacht Flugzeug
15 Tagesreise = 13 Nächte Lodge, 1 Nacht Hotel Anchorage, 1 Nacht Flugzeug

Reiseleistungen:
6/9/13 Nächte Aufenthalt in der Lodge, Standard Cabin, Vollpension (ohne alkoh. Getränke, Softdrinks und Wasser in Flaschen) Kaffee, Tee und Wasser aus der Quelle ist inklusive!
Ausfliegen der gefangenen Fische zur Räucherei.
Bettwäsche und Handtücher sowie die Endreinigung sind natürlich inklusive!

Optionale Extrakosten:
Flug nach Anchorage (Direktflug mit Condor oder Eurowings Discover). Tagespreis.
Wasserflugzeug ab Anchorage zur Lodge und zurück *€ 380,- pro Person (Preis kann sich noch ändern)
Letzte Nacht Hotelaufenthalt in Anchorage *€ 340,- / Zimmer. Frühstück *€ 27,- /Person.
Angellizenzen
Räuchern der Lachse, Angelzubehör, Mietangelgerät, Getränke.
Lodge-Unterkunft mit eigenem Bad € 73,- pro Nacht und Person (nur 1.+2. Person) in der Deluxe Cabin.

* Die Preis können sich für die Saison 2025 noch geringfügig ändern!

TIPP LEIHGERÄT

Wir bieten modernste Hearty Rise Spinnruten und hochwertige Stationärrollen für den Verleih an.Wir bespuhlen die Rollen jede Saison neu mit geflochtenen oder monofilen Schnüren.

Unsere Fliegenruten der Schnurklasse 10 ensprechen dem aktuellsten Standard (auch alle neu angeschaft).

Diese Ruten vermieten wir an unsere Gäste für USD 80.- für 7 Tage. Falls ein Gast die Ausrüstung weniger lang mieten möchte berechnen wir einen Tagespreis von USD 11.50.

Zudem bieten wir immer noch die Ugly Stick Ruten inkl. Rollen zu USD 40.- pro 7 Tage an falls jemand einfaches Tackle möchte.

 

Rabatte:
Gruppen ab 10 Personen: 1 Person bzw. 10 % gratis für Lodge inkl. Deluxe Zuschlag (ganze Saison), (langjährige Kunden: Gruppe mit 6 Personen 6 %, für jede weitere Person + 1 %) Gruppen ab 6 Personen 1/2 Person bzw. 10 % gratis für Lodge inkl. Deluxe Zuschlag (nur während King Saison).

Kinder bis 16 Jahre erhalten 50 % Reduktion auf Unterkunft (Lodge inkl. Allfälliger Deluxe Zuschlag)

Preise Lachs räuchern etc:

https://alaskasausage.com/custom-fish-processing-german/#

 

 

 

Preise 2024

 


Preise Alaska 2024 pro Person in Euro

 
Abflug Samstag 8 Tage 11 Tage 15 Tage
       
08.06. 2300

3449

4983
15.06. 2300 3449 4983
22.06. 2300 - -
29.06. - - -
06.07. 2100 3349 5398
13.07. 2500 3749 5398
20.07. 2500 3749 5398
27.07. 2500 3749 5398
03.08. 2500 3749 5398
10.08. 2500 3749 5398
17.08. 2300 3449 4980
24.08. 2300 - -

- Lodge geschlossen

8 Tagesreise = 6 Nächte Lodge, 1 Nacht Hotel Anchorage, 1 Nacht Flugzeug
11 Tagesreise = 9 Nächte Lodge, 1 Nacht Hotel Anchorage, 1 Nacht Flugzeug
15 Tagesreise = 13 Nächte Lodge, 1 Nacht Hotel Anchorage, 1 Nacht Flugzeug

Reiseleistungen:
6/9/13 Nächte Aufenthalt in der Lodge, Standard Cabin, Vollpension (ohne alkoh. Getränke, Softdrinks und Wasser in Flaschen) Kaffee, Tee und Wasser aus der Quelle ist inklusive!
Ausfliegen der gefangenen Fische zur Räucherei.
Bettwäsche und Handtücher sowie die Endreinigung sind natürlich inklusive!

Optionale Extrakosten:
Flug nach Anchorage (Direktflug mit Condor oder Eurowings Discover). Tagespreis.
Wasserflugzeug ab Anchorage zur Lodge und zurück € 380,- pro Person (Preis kann sich noch ändern)
Letzte Nacht Hotelaufenthalt in Anchorage € 340,- / Zimmer. Frühstück € 27,- /Person.
Angellizenzen
Räuchern der Lachse, Angelzubehör, Mietangelgerät, Getränke.
Lodge-Unterkunft mit eigenem Bad € 73,- pro Nacht und Person (nur 1.+2. Person) in der Deluxe Cabin.

TIPP LEIHGERÄT

Wir bieten modernste Hearty Rise Spinnruten und hochwertige Stationärrollen für den Verleih an.Wir bespuhlen die Rollen jede Saison neu mit geflochtenen oder monofilen Schnüren.

Unsere Fliegenruten der Schnurklasse 10 ensprechen dem aktuellsten Standard (auch alle neu angeschaft).

Diese Ruten vermieten wir an unsere Gäste für USD 80.- für 7 Tage. Falls ein Gast die Ausrüstung weniger lang mieten möchte berechnen wir einen Tagespreis von USD 11.50.

Zudem bieten wir immer noch die Ugly Stick Ruten inkl. Rollen zu USD 40.- pro 7 Tage an falls jemand einfaches Tackle möchte.

 

Rabatte:
Gruppen ab 10 Personen: 1 Person bzw. 10 % gratis für Lodge inkl. Deluxe Zuschlag (ganze Saison), (langjährige Kunden: Gruppe mit 6 Personen 6 %, für jede weitere Person + 1 %) Gruppen ab 6 Personen 1/2 Person bzw. 10 % gratis für Lodge inkl. Deluxe Zuschlag (nur während King Saison).

Kinder bis 16 Jahre erhalten 50 % Reduktion auf Unterkunft (Lodge inkl. Allfälliger Deluxe Zuschlag)

Preise Lachs räuchern etc:

https://alaskasausage.com/custom-fish-processing-german/#

 

 

 

Berichte