Suche   |   Merkliste   |   Kontakt   |   Katalog   |     |     |  

Carrick Craft "Carlow"

Irland - Hausboote River-Shannon
4
Schlafplätze
1
Schlafzimmer
2
Doppelbetten
Sa
Wechseltag

Willkommen bei Hausboot Irland mit Carrickcraft und Waveline Cruisers

Mieten Sie ein Boot bei Hausboot Irland und erleben Sie den Shannon River und das Ernegebiet, das faszinierende Bootsrevier im Herzen Irlands: Mit Carrickcraft und Waveline Cruisers haben sich zwei renommierte Bootsvermieter in Irland zusammengetan, um Ihren Kunden gemeinsam noch mehr bieten zu können. Einen Bootsführerschein benötigen Sie für Ihre Hausbootferien weder auf dem River Shannon noch im Erne-Gebiet. Und so ein Bootsurlaub ist übrigens auch ein wunderbarer Familienurlaub: unser erfahrenes Team steht an drei Mietbasen bereit, um Ihnen alles zu erklären, was einen Urlaub auf dem Boot zum unvergesslichen Erlebnis macht. Wir würden uns freuen, Sie an Bord eines unserer bestens gepflegten Hausboote begrüßen zu dürfen.

Mietdauer

Mieten für Clare, Kilkenny, WaveEarl, -Princess, -Duke und Carlow können an jedem beliebigen Tag (nicht Sonntag) beginnen. Buchbar ist jede beliebige Dauer (Minimum 3 Nächte)

*Alle anderen Boote können nur wöchentlich ab Samstag gebucht werden*Die Saison wird durch das Übernahmedatum bestimmt

Adresse

Liegeplatz: Banagher, Carick on Shannon, Bellanaleck (Erne)

 

Einwegfahrten zwischen einzelnen Stationen zu bestimmten Terminen möglich. Termine bitte anfragen.

Angeln & Infos

Was erwartet mich?

Weder in Irland noch in Nordirland benötigt man einen Bootsführerschein, jeder ab 21 Jahren kann ein Hausboot mieten. Die Flüße und Seen des Shannon und Erne sind ein wundervolles Bootsrevier für einen ruhigen und entspannten Urlaub. Was diesen Hausbooturlaub wirklich ausmacht, ist die Langsamkeit, das sanfte Erkunden dieses einzigartigen Gewässers, das Beobachten des Tierlebens am Ufer und die sich ständig ändernde Landschaft. Nicht nur für Neulinge ist das eine Erfahrung, die man nie vergessen wird.

Ist so ein Urlaub das Richtige für mich?

Obwohl Bootfahren wirklich sehr erholsam ist, allgemein gesprochen ist es trotzdem ein Aktivurlaub, bei dem doch wenigstens zwei Crewmitglieder einigermaßen fit sein sollten. Navigation und die allgemeinen Tätigkeiten an Bord eines Hausbootes sind zwei Dinge, für die schon jemand an Bord Verantwortung übernehmen muß.

Wie geht das mit der Navigation?

Die Navigation auf Shannon, Erne und Shannon-Erne Waterway ist recht einfach. Vor Ihrer Ankunft erhalten Sie von uns einige Informationen über das Bootfahren in Irland und bei Ihrer Ankunft an der Mietstation erhalten Sie dann eine detaillierte Gewässerkarte. Solange Sie die einfachen Navigationsregeln lernen und sich nach Ihrer Seekarte richten, werden Sie feststellen, daß die irischen Flüsse und Seen auch für absolute Neulinge, die noch nie einen Hausbooturlaub gemacht haben, absolut sicher sind.

 

Wie bediene ich das Hausboot?

Alle Mieter müssen eine theoretische Einweisung mitmachen (oder haben unseren online-Kurs - siehe oben - gemacht), während der sie alles über die Routinearbeiten auf dem Boot, grundsätzliche Navigationsregeln und Sicherheitsregeln lernen werden. Diese Schulung findet zu festen Zeiten statt, die Ihnen bei Ihrer Ankunft an der Basis mitgeteilt werden.

Ausserdem wird einer unserer erfahrenen Mitarbeiter mit Ihnen eine praktische Einweisung an Bord Ihres Hausbootes machen. Dabei werden Sie das Boot auch gleich selbst fahren.

Ausstattung

 

360° virtueller Rundgang, hier!

Nach unseren eigenenen Entwürfen gebaut, bietet unser Hausboot Carlow das Beste unter den 2+2-Bett-Booten an. Einfach in der Handhabung auch nur zu zweit, sowie ausreichend Platz und Stauraum.

Am Heck findet sich eine separate Kabine, von wo aus das Boot gesteuert wird. Weiter geht es durch eine Schiebetür in die Hauptkabine. Sie ist großräumig gestaltet und beinhaltet einen kombinierter Schlaf- und Aufenthaltsraum mit einer gut ausgestatteten Bordküche sowie einer Sitzecke, die man in zwei Einzel- oder ein Doppelbett umwandeln kann. Ein Bad mit Dusche, Toilette und Waschbecken ist von der Hauptkabine aus zugänglich.
Ein einmaliges Merkmal ist das zusätzliche Doppelbett, das sich unter der Fahrkabine befindet. Durch den hydraulischen Antrieb sind die Fahrgeräusche kaum wahrnehmbar.

 

                        

Im erhöhten Steuerstand hat man eine
gute Übersicht. Es gibt Sitzgelegenheiten
für Skipper und die Crew.

 

      Die Hauptkabine ist eine offene Wohnküche.
      Die Sitzecke ist zum Doppelbett umbaubar.

 

Die Türe auf der rechten Seite führt zur kleinen Doppelkabine, die sich unter dem Führerstand befindet.


 

 Am Ruderstand finden sich alle Einrichtungen, die man für das Führen des Bootes benötig


Die Carlow ist mit großen Treibstofftanks ausgerüstet, die für drei Wochen ohne Tankstopp genügen sollten.


Kabinenaufteilung

 

Maße der einzelnen Schlafgelegenheiten


 

360° Virtueller Rundgang

Entfernungen

Die Anreise nach Irland ist denkbar einfach, viele Fluglinien verbinden Deutschland, Österreich un die Schweiz mit der Irischen Hauptstadt Dublin. Von dort aus holen die Hausbootvermieter Sie entspannt am Flughafen ab, bringen Sie zum Liegehafen und bringen Sie nach dem Urlaub wieder zurück. Entspannter geht es nicht.

 

Gerne bieten wir Ihnen auch ein Pauschalangebot inklusive Flug, Transfer und Hausboot an, bitte fragen Sie uns!

 

Wer davor oder nach dem Hausbooturlaub noch Land und Leute bereisen möchte, dem empfehlen wir anstatt Transfer einen Mietwagen.

Preise 2024

Übernahme: Carrick on Shannon oder Banagher oder Bellanaleck (Bellanaleck: gegen Aufpreis in GBP auf Anfrage, siehe Erne!)
Einwegfahrten           auf Anfrage gegen Mehrpreis möglich (nicht am Erne!)

Übernahmetag:  nur Samstags!

Preise in Euro pro Woche für die Miete des Hausbootes , 7 Nächte. Übernahme ab 15:00 Uhr, Rückgabe bis 10:00 Uhr möglich. Die Saison wird durch das Übernahmedatum bestimmt.

Die Preise am Erne unterliegen Kursschwankungen des Britischen Pfund und sind daher immer Tagesgenau anzufragen.

 

Saison Zeitraum 2024 Preis Shannon Preis Erne
A
16.03.- 05.04.& 12.10.-31.10.
789,00 auf Anfrage
B
06.04.- 03.05. & 28.09.-11.10.
849,00 auf Anfrage
C
04.05.- 07.06. & 07.09.-27.09.
1005,00 auf Anfrage
D
08.06.-05.07.& 17.08.-06.09.
1102,00 auf Anfrage
E
06.07.-16.08.
1212,00 auf Anfrage

Sonderangebote:

     
*Frühbucherrabatt - auf Buchungen die vor Ende Januar 2024 eingehen
gewähren wir 10% Rabatt      
*10 Nächte für den Preis einer Woche, gültig für Bootsrückgaben bis oder
am 9. Mai und Bootsübernahmen am oder nach 5. September  
(verfügbar für Clare, Kilkenny, Carlow, Tyrone, Wave Duke und Wave Earl, Wave Princess, Limerick)
Extras müssen vor Ort gebucht und bezahlt werden
Einwegzuschlag 150,- Euro
Tiere an Bord 80,- Euro (nur Clare, Kilkenny, Carlow und Waveline Boote)
Fahrrad 55,- Euro 
Beiboot klein 42,- Euro für ein 10 oder 12 Ft Modell
mit Außenborder 130,- Euro
Beiboot groß 52,- für ein 14 FT Modell
mit Außenborder 150,- Euro
DVD-Player 50,- Euro 
   

Transfers: Müssen vorab gebucht und bezahlt werden. Die folgenden Preise gelten für Sammeltransfers mit anderen Veranstaltern. Planmäßige Zeiten für Ankünfte zwischen 12 und 18 Uhr, Abfahrten bis 10 Uhr.

Alle anderen Tage oder Routen sind Privattransfers, Preise auf Anfrage.

 

Route: Einfach hin/zurück
Dublin Airport zu allen Mietstationen, Samstags 50,00 90,00
Dublin Airport zu allen Mietstationen, Montag bis Freitag 60,00 110,00

Kasko-Versicherungen in Euro, zahlbar vor Ort:

 

Boot: Kaution/Selbstbeteiligung Reduzierung auf 100 Euro Selbstbeteiligung:
Tyrone, Duke, Carlow 1200,00 105,00
Alle anderen Boote 1500,00 130,00

 

Dieselkosten; Bei Bootsrückgabe bezahlen Sie für den verbrauchten Dieselkraftstoff. Es ist schwer zu sagen wieviel dies sein wird, machen Gäste fahren mehr, manche weniger...Im Schnitt verbraucht ein 2-Personen Boot rund 3,5 Liter die Stunde, ein 4-Personen Boot 5 und ein 6 Personen Boot ca. 7 Liter pro Stunde.

Endreinigung: Boote werden wie eine Unterkunft für Selbstverpfleger vermietet und Sie als Mieter sind verpflichtet Ihr Boot in einem gereinigtem Zustand zurückzugeben, so wie Sie es auch übernommen haben. Wir bieten einen Reinigungsservice an bei dem das Boot innen und außen geputzt wird. Dieser Service ist optional, hier die Kosten für den Shannon in Euro:

  • Roscommon, Tipperary, Clare, Longford, Linssen Euro 80,-
  • Fermanagh, Waterford, Wave Queen Euro 70,-
  • Kilkenny, Wave Earl, Wexford, Limerick, Wave Princess Euro 50,-
  • Tyrone, Wave Duke, Carlow Euro 30,-

Berichte

Häufige Fragen

Allgemeine Informationen zum Hausbooturlaub, WER, WIE, WAS in Irland.

·        Bootsübernahmen: Bootsübernahmen finden am Übernahmetag regelmäßig ab 16:00 Uhr statt. Falls Sie erheblich früher anreisen, bemühen sich die Vermieter die Wartezeit so kurz wie möglich zu halten und Ihnen Ihr Boot ggf. früher zur Verfügung zu stellen. Dies kann jedoch nicht garantiert werden. Da die Boote erst am Vormittag von den Vormietern zurückgegeben werden, ist einfach eine gewisse Zeit für eine gründliche Reinigung und Wartung erforderlich. Die Abgabe des Bootes erfolgt in der Regel bis 10:00 Uhr am Abreisetag, oft startet der (falls gebucht!) Transfer schon früher, hier sprechen die Vermieter Sie bereits am Vortag an.

·        Führerschein/Einweisung: Alle Mietboote in Irland sind führerscheinfrei. Bei der Bootsübernahme erhalten Sie eine ausführliche Einweisung und schauen sich ein kurzes Sicherheitsvideo an. Bitte haben Sie Verständnis, dass auch Gäste mit Bootserfahrung an der kompletten Einweisung teilnehmen müssen. Dies hat erstens versicherungsrechtliche Gründe und dient zweitens dazu, Sie mit dem jeweiligen Bootstyp vertraut zu machen.

·        Elektrizität: Alle Geräte an Bord werden mit 12 Volt aus den Bordbatterien betrieben. Es gibt eine spezielle 220-Volt Steckdose für elektrische Rasierapparate. Haarfön, Lockenstäbe etc. können an Bord nicht benutzt werden, da diese das Stromsystem des Bootes überlasten würden. Die Boote sind mit 12- Volt Zigarettenanzünder-Steckdosen ausgestattet, über die man Mobiltelefone, Laptops, Camcorder etc., mit im Fachhandel erhältlichen Kfz-Adaptern, aufladen kann. Alle Boote von Waveline Cruisers, die Silver Spray, Silver Spirit, Silver Ocean und Silver Breeze von Silverline Cruisers sowie die Boote Roscommon, Wexford, Waterford und Noble Emperor verfügen über einen eingebauten 220V-Konverter (Waveline Cruisers: 350 W Leistung, kein Fön verwendbar. Silverline Cruisers/Carrick Craft: 1500 W Leistung, Manor House: 2500 W, Fön kurzzeitig möglich), an denen Sie 230VGeräte zeitlich begrenzt betreiben können. Silverline Cruisers/Carrick Craft/Manor House: Britischer SteckerAdapter erforderlich! Die übrigen Boote von Carrick Craft verfügen über einen portablen Spannungswandler mit 200W Leistung. Einige Boote haben auch einen Fön an Bord (siehe Bootsbeschreibungen).

·        Versicherung: Alle Boote sind haftpflicht- und vollkaskoversichert. Sie haften maximal bis zur Höhe der hinterlegten Kaution (Ausnahme: Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit). Alternativ zur Kaution können Sie auch eine Zusatzversicherung abschließen (einen sog. Boat Damage - Waiver). Diese ersetzt die Kautionshinterlegung, die Prämie ist nicht erstattbar. Bitte beachten Sie, dass diese Versicherung nur Schäden am Boot selbst abdeckt. Schäden oder Verluste an jeglichen Einrichtungs- oder Ausrüstungsgegenständen sind nicht versichert und im Schadensfall in voller Höhe von Ihnen zu ersetzen.

·        Fahrstrecke: Die Fahrstrecke hängt natürlich davon ab, wie viele Stunden Sie am Tag unterwegs sein möchten. Die Erfahrung zeigt, dass man in einer Woche (bei Rückkehr zum Ausgangspunkt) ca. die Hälfte des Shannon plus einen der beiden großen Seen bewältigen kann. Das Erne-Gebiet ist in 7 Tagen komplett befahrbar. Im Schnitt fährt man in einer Woche ca. 25 – 30 Stunden.

·        Beschränkungen: Alle Beschränkungen sind den Navigationskarten zu entnehmen, das Sie vom Vermieter bei der Bootsübernahme erhalten oder werden bei der Einweisung mitgeteilt. Bei Dunkelheit ist das Fahren verboten! Auf einigen Flussabschnitten sowie in der Nähe von Anlegern und Brücken gibt es Geschwindigkeitsbeschränkungen.

·        Parken: Falls Sie mit dem Auto anreisen, können Sie dieses bei allen Vermietern kostenlos parken.

·        Kaution: Bei der Bootsübernahme ist eine Kaution in bar oder per Kreditkarte beim Vermieter zu hinterlegen. Die Höhe ist vom Bootstyp abhängig und wird Ihnen bei der Buchung mitgeteilt. Bei ordnungsgemäßer Rückgabe des Bootes wird die Kaution vollständig zurückerstattet.

·        Schleusen: Am Shannon gibt es 8 Schleusen (3 davon im Lough Allen - Kanal) und 3 bewegliche Brücken. Diese werden alle von Schleusenwärtern bedient, wofür eine kleine Gebühr erhoben wird (Stand 2015: € 1,50 pro Schleusung/Brückenöffnung). Am Shannon-Erne-Waterway gibt es 16 Schleusen, die vollautomatisch sind und von den Gästen selbst bedient werden. Die Bezahlung erfolgt hier über eine Chipkarte, die Sie entweder beim Vermieter erhalten oder an der ersten Schleuse erwerben können. Im Erne-Gebiet gibt es keinerlei Schleusen, für viele unserer Gäste steht der Erne somit hoch im Kurs!.

·        Anlegegebühren: Das Anlegen an öffentlichen Anlegern ist in der Regel kostenlos (Ausnahme hier: Der bewachte Anleger in Athlone , € 15,- bei Übernachtung). Die Anleger der Bootsvermieter sind teilweise kostenpflichtig, entsprechende Schilder weisen auf die Preise hin. Fr. und Sa. gestatten die meisten Bootsvermieter fremden Booten das Anlegen nicht, da die Liegeplätze für die eigenen Boote benötigt werden.

·        Frischwasser: Der Frischwassertank Ihres Bootes kann an vielen Anlegern kostenlos wieder aufgefüllt werden (siehe Navigationskarte, diese erhalten Sie vor Ort).

·        Diesel/Gas: Die Boote werden mit Diesel betrieben und verbrauchen pro Fahrstunde zwischen 4 und 10 Litern. Rechnen Sie mit Treibstoffkosten von ungefähr € 150 – 300 pro Woche. Dies ist natürlich auch von Ihrer Fahrstrecke abhängig. Gas für die Küche (bei einigen Bootstypen auch für die Heizung) ist im Mietpreis enthalten und wird vom Vermieter in ausreichender Menge zur Verfügung gestellt.

·        Sicherheit: Zu Ihrer Sicherheit sind für alle Personen Schwimmwesten an Bord. Kinder unter 16 Jahren sind gesetzlich verpflichtet, während der Fahrt an Deck jederzeit eine Schwimmweste zu tragen. Die Vermieter haben auch Westen für Kleinkinder vorrätig, bitte ggf. bei der Buchung angegeben! Ausstattung: Die Boote sind bereits mit Handtüchern, Bettwäsche, Kochgeräten und Geschirr ausgestattet. Die Küchen verfügen über einen Kühlschrank, einen Gasherd, einen Backofen (in der Regel mit Grill). Toilettenpapier und Spülmittel befindet sich bei den meisten Vermietern ebenfalls bereits an Bord.

·        Lebensmittel: Alle Vermieter bieten einen Bestellservice für Lebensmittel an. Die entsprechenden Formulare erhalten Sie von uns mit den Reiseunterlagen. Bestellte Lebensmittel sind bei Ankunft bereits an Bord und bei der Bootsübernahme in bar zu bezahlen. Ob eine Vorbestellung sinnvoll ist oder Supermärkte in der Nähe der Vermieter vorhanden sind, teilen wir Ihnen ebenfalls rechtzeitig mit. Fast überall gibt es auch am Samstagabend oder Sonntag die Möglichkeit einzukaufen.

·        Kostenlos dabei: Mit den Reiseunterlagen erhalten Sie von uns das Buch „Outdoor-Shannon & Erne“ im Wert von 16,80,- € kostenlos geschickt! Somit können Sie sich noch besser vorbereiten und haben den Reiseführer immer dabei.

Noch Fragen? Mit fast 40 Jahren Irlanderfahrung sind wir gerne für Sie da!

Telefon: 06127.8011 oder : <link>info@andrees-angelreisen.de

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Einige ausgewählte Häuser aus der Region Hausboote River-Shannon in Irland

Hausboote River-Shannon

Ein perfektes Hausboot für bis zu fünf Personen, ideal für junge Paare oder eine junge Familie mit Kindern - Familienurlaub in Irland kann auch günstig sein.

Liegeplatz:    Banagher, Carick on Shannon, Bellanaleck

Maße:            9,45 x 3,50 Meter
Betten:          4+1 Betten

Hausboote River-Shannon

Unser Flaggschiff - ein außergewöhnlich geräumiges Hausboot für 10 (bis 12) Personen, 5 Doppelbett/ Zweibettkabinen, sowie ein Ausziehbett im Salon. Große Kombüse mit zwei Öfen. Drei Toiletten mit Duschgelegenheit.

Liegeplatz:    Banagher, Carrick on Shannon

Maße:           14.6 x 4.0 Meter
Betten:          10 + 2 Betten

Hausboote River-Shannon

Modernes, komfortables Boot in Sedan-Bauweise. Ideal für 2-3 Erwachsene oder 2 Erwachsene mit bis zu zwei Kindern.

Mögliche Rabatte: Sparpreis-Angebot 10=7

 

Liegeplatz:   Banagher

Maße:           Länge: 8,80 m; Breite: 3,20 m
Betten:         2+2 Betten

Hausboote River-Shannon

Die "Silver Swan" Dieses moderne und geräumige  Boot hat 8 Betten in 3 Kabinen und besitzt eine angemessene Größe für Familien oder mittlere Reisegruppen. Für die große Gruppe die ein hochwertiges, jedoch günstiges Boot mit 3 Kabine sucht perfekt.

  

Liegeplatz:     Banagher

Maße:             Länge:  11,58 m; Breite: 4,0 m
Betten:           8 Betten