Direkter Draht:
Tel: 06127 - 8011
Mo - Do
9:00 - 18:00 Uhr
Fr
9:00 - 16:00 Uhr
Start / Reiseziele / Kenia / 

Gruppenreise - Giant Trevally Poppertrip

Kenia / Region Malindi & Watamu
Google-Earth loading ...
 » Expressanfrage « 
Buchungsanfrage

Expressanfrage

Wir melden uns werktags innerhalb von 24 Stunden bei Ihnen.


Name
Mailadresse
Telefon/Handy
Nachricht
 

Termin: 18.10. - 27.10.2020                       (3 Plätze frei)

Schon lange hatten wir das Gefühl, dass Kenia eine ganz besondere Fischerei auf GT zu bieten hat. Während der letzten Gruppenreisen im August konnten wir jeden Tag über 30kg schwere GTs beim Fischen mit dem Downrigger fangen. Grund genug das Poppern auf Giant Trevally unter die Lupe zu nehmen. Und was sollen wir sagen... Es hat dermaßen geknallt! Extreme Durchschnittgrößen von über 20kg und der schwerste GT über 55kg! Wir haben in Kenia ein wahres Popperparadies gefunden!

Die Gruppenreise bringt Euch in den Norden Kenias und ran an die besten Spots zum Poppern und Jiggen auf GT. Da wir Euch aber eine besondere Reise bieten wollen, gibt es auch noch einen Tag auf den legendären Nord Kenia Banks oben drauf. Die Reisezeit gehört zu den besten Wochen für dicke Gelbflossen Tunfische auf der Nord Kenia Bank. Diese wollen wir vor allem mit Poppern und Stickbaits befischen. Nach der Nord Kenia Bank geht es dann in Richtung Norden zum Poppern an den Riffkanten und Jiggen an den Unterwasserbergen. Hier warten kapitale Giant Trevallies, Grouper, Snapper und andere Riffbewohner auf Euch. An insgesamt sechs Angeltagen fischt Ihr auf alles was Flossen hat. Eine tolle Kombination aus Blauwasserfischen, Rifffischen und Bait & Switch auf Schwertträger machen diese Gruppenreise so besonders.

Exemplarischer Reiseablauf

Die Gruppenreise beginnt für die Teilnehmer am Frankfurter Flughafen. Von dort aus geht es per Nachtflug nach Mombasa. Am frühen Morgen erreicht die Gruppe Mombasa, von dort geht es mit dem Privattransfer zur Lodge Che Shale. In der Lodge angekommen habt Ihr genügend Zeit um am Strand bei ein paar kühlen Getränken zu entspannen und Euer Angelgerät für den kommenden Morgen zu richten. Dann geht es los zu den ersten Popperspots. Ihr fischt Euch nun in Richtung Norden und habt neben dem Poppern auch die Möglichkeit zu Jiggen und beim Stellenwechsel auf Segelfisch zu trollen. Es gibt in diesem Abschnitt einige gute Korallenabschnitte wo dicke GTs schon gierig auf Eure Stickbaits und Popper warten. Ihr fischt bis Sonnenuntergang. Am Abend werdet ihr dann in einer kleinen Bucht vor Ankler liegen und die Nacht auf den Booten verbringen. Am kommenden Morgen geht es dann weiter in den Norden und ihr fischt neue Gewässer mit dem Popper ab. Am Abend erreicht ihr dann Lamu. Ausgangspunkt für die kommenden fünf Tage. Das einfache Gästehaus ist gemütlich eingerichtet und bietet genügend Platz für die Gruppe.

Nach den Angeltagen rund um Lamu übernachtet Ihr noch eine weitere Nacht in Lamu bevor Ihr dann am kommenden Morgen zurück nach Malindi fliegt. Von Malindi aus bringt Euch dann unser Transfer zum Flughafen nach Mombasa. Ihr fliegt am Abend zurück nach Deutschland. Eure Gruppenreise endet in Frankfurt. Wenn ihr noch ein paar Tage verlängern wollt und das klare Wasser am Indischen Ozean genießen, oder auf Safari in den Tsavo Ost und West Nationalpark gehen wollt, können wir gerne für Euch ein Verlängerungsprogram ausarbeiten. Sprecht und dazu einfach an!

Preise 2020

Preis pro Person: 2699€

Im Preis enthalten:

  • Reiseleitung: A. Knausenberger
  • 1 Nacht in Che Shale im DZ, VP
  • 1 Nacht auf dem Boot, VP
  • 5 Nächte in einem Hotel/Gästehaus im DZ, VP
  • 6 Tage Fischen, 2/3 Angler pro Boot
  • 1 Tag Nord Kenia Bank (je nach Wetterbedingung)
  • Angelgerät zum Trolling
  • Inlandflug Lamu -> Malindi
  • Flughafen- & Bootstransfers
  • Foto- & Videodokumentation

Nicht enthalten:

  • internationaler Flug (ca. 900 - 1050€) & Visa
  • Trinkgelder*
  • Getränke und zusätzliche Mahlzeiten
  • Über- und Sperrgepäckgebühren*
  • Reiserücktrittversicherung*
  • Popper- & Jigging Tackle*
  • Safari & Verlängerungstage*

*optional/freigestellt

Mindestteilnehmerzahl: 5

Motorboot - Neptune

35' Bertram Big Game Boot, 2 x 300PS Ford Sabre Motoren - Captain Angus Paul

Impressionen

Informationen

Typ:Motorboot
Personenzahl:3
Länge:10.67 m
PS:600 PS
GPS:
Echolot:
Plotter:
Mittelsteuerstand:
Rutenhalter:
Schwimmwesten:
Kabine:
Funkgerät:
Rettungsinsel:

Motorboot - Eclare

31' Aquabelle, 2 x 212PS Ford Sabre Motoren - Captain Arran Paul

Impressionen

Informationen

Typ:Motorboot
Personenzahl:3
Länge:9.44 m
PS:424 PS
GPS:
Echolot:
Plotter:
Mittelsteuerstand:
Rutenhalter:
Schwimmwesten:
Kabine:
Funkgerät:
Rettungsinsel: